ERNÄHRUNGSBERATUNG - NATURHEILKUNDE

Naturheilpraxis Bettina Knörr in Rosenheim & Miesbach

Diplom Oecotrophologin & Heilpraktikerin



Narbenentstoerung Rosenheim HeilpraktikerNarben sind unschöne Erinnerungen an Verletzungen, Operationen oder Schönheitseingriffe.

Sie können immer wieder Störungen und Schmerzen verursachen. Dies ist abhängig von der Art und Tiefe der Verletzung oder des Eingriffes. Es ist auch wesentlich, ob es sich um ein traumatisches Erlebnis handelt und ob Meridianlinien (Energiebahnen des Körpers) durchkreuzt werden.

Narben können somit auch Ursachen von organischen Schwächen sein, weil der energetische Verlauf des Organes gestaut oder blockiert sein kann.


Was ist eine Narbe?

Dort wo Gewebe durchtrennt, verätzt, verbrannt wurde entsteht in der Heilungsphase neues Gewebe. Hautschichten können miteinander verkleben, unangenehme Wucherungen können entstehen oder transparente dünne Hautschichten bleiben. Diese neuen Bindegewebszellen haben einen anderen Hautwiderstand wie das umgebende Gebiet, d.h. die Leitfähigkeit ist herabgesetzt, vermindert. Vor der Narbe befindet sich oft eine energetische Fülle und Staumauer, dahinter herrscht energetische Leere, was zu entsprechenden Beschwerden führen kann. Beschrieben wird eine Narbe oft als schmerzend, juckend, wetterfühlig oder hart und unelastisch.

Narben entstören?
Das Entstören einer Narbe mittels Klang, Schwingung und Vibrationen wird in einer ein- bis dreimaligen Klangmassage durchgeführt. Nicht immer ist dies komplett schmerzfrei, denn sehr alte Narben können durch die Neuorganisation des Gewebes stechend ziehen oder Stunden später leichte Bewegungsschmerzen verursachen, die ähnlich einem Muskelkater wieder vergehen. Unterstützen kann man die Entstörung durch Klangschalen mit Schüßler-Salben, Bachblüten und dem Loslassen alter Traumata - damit Neues entstehen kann.

Praxisfälle
Der häufigste Fall massiver Narbenstörungen ist der Kaiserschnitt mit Gefühllosigkeit im Unterleib. Frauen erfahren sich nach dessen Auflösung völlig neu.
Gefühllosigkeit und Kältegefühle nach einem Motorradunfall mit Verbrennungen brachte normales Kälte-Wärmeempfinden zurück.
Jahrelanger Schienbeinschmerz konnte zusammen mit der psychosomatischen Energetik aufgelöst werden.
Stetige Müdigkeit durch Schnittverletzung an der Wadeninnenseite konnte durch Stärkung des durchschnittenen Nierenmeridians behoben werden.
Starke Gehprobleme bei Wetterumschwung durch ehemals gebrochene Krallenzehen konnten behoben werden.

Narben anzunehmen, die dazugehörenden Störfelder zu beseitigen und die Energie wieder zum Fließen zu bringen ist für mich somit ein wesentlicher Punkt zur Gesundheit und Gesunderhaltung des Menschen.

Nichts ist Innen und
nichts ist Außen,
Denn was drinnen,
das ist auch draußen.

Johann Wolfgang von Goethe

 

 

Praxis für Ernährungsberatung
Eichfeldstr. 72
83026 Rosenheim

Naturheilpraxis Knörr
Oskar von Miller Str. 30
83714 Miesbach

Kurse & Seminare

Informieren Sie sich über das laufende Kursprogramm  hier klicken

Mitglied im


Ernaehrungsberaterin Bettina Knoerr Mitglied VFED 
Heilpraktikerin Knoerr Mitglied Arztenetz Rosenheim

Paracelsus


paracelsus banner

Kontakt


Telefon: 08031 69829
Email senden
 
Lage & Anfahrt