ERNÄHRUNGSBERATUNG - NATURHEILKUNDE

Naturheilpraxis Bettina Knörr in Rosenheim & Miesbach

Diplom Oecotrophologin & Heilpraktikerin

Immer häufiger ein Problem! Wissenschaftler schlagen Alarm: Jedes fünfte Kind in Deutschland ist zu dick! In den letzten 10 bis 15 Jahren hat sich die Zahl der Übergewichtigen verdoppelt. Übergewicht beginnt inzwischen immer früher. Rund 6 % der Vorschulkinder und jeweils 17 % der Viertklässler und der Achtklässler sind zu dick, besagt eine Untersuchung aus Hamburg.

Baby-Speck und Pausbäckchen wachsen sich aus – so beruhigen noch heute Großeltern die besorgten Mütter und Väter. Doch die Volksweisheit wird von der Wissenschaft als falsch entlarvt: 14% der übergewichtigen Säuglinge und sogar 60 - 80% der übergewichtigen 10- bis 13jährigen werden dicke Erwachsene. Das ist nicht nur ein „optisches“ Problem. Übergewicht ist eine ernst zu nehmende chronische Krankheit, auf die weitere Erkrankungen wie Gelenkschäden, Diabetes oder Arteriosklerose folgen können.

Auch die Seele von übergewichtigen Kindern leidet. Pummelchen, Dickie, Schweinchen Dick, Rollmops, Schwabbelbauch – Hänseleien unter Kindern können grausam sein. Dicke Kinder gelten als faul, undiszipliniert, unfit und werden ausgegrenzt. Die Pfunde nagen am Selbstwertgefühl so sehr, dass sich schließlich viele übergewichtige Kinder nicht mehr unter Gleichaltrige trauen. Bei Sport und Spiel sind sie langsamer und ungeschickter, sie ziehen sich zurück, trösten sich oft mit Essen – ein pfundiger Kreislauf beginnt.

Dabei ist – und das wird oft vergessen – die Neigung zum Übergewicht für viele stark übergewichtige Kinder und Jugendliche ein Schicksal, an dem sie nicht unbedingt schuld sind. Das Körpergewicht wird nämlich ebenso wie die Körpergröße, die Haarfarbe, lange Nasen oder breite Hüften in hohem Maß durch die Gene bestimmt. Jemand, der viel Gewicht auf die Waage bringt, hat eine andere Veranlagung als der, der ganz wenig wiegt. Dabei spielen z.B. die Kalorienausnutzung des Körpers (guter Futterverwerter) oder auch das natürliche Temperament (träge oder lebhaft) zusätzlich eine Rolle.

Safarikids Zertifikat Ernaehrungsberatung Knoerr 2016Neigt ein Kind zum dick werden, dann hat die ganze Familie eine besondere Herausforderung: Gewichtskontrolle. Das bedeutet für Kinder und Jugendliche zunächst einmal, Gewicht zu halten. Jeder Wachstumsschub macht dann schlanker.
Gewicht halten gelingt leicht, wenn die tägliche körperliche Bewegung gesteigert (Fitness-Studio, Fahrradfahren, Treppen steigen, Schwimmen u.s.w.) und die Fettzufuhr mit der Nahrung gesenkt wird. Auch die vor Fernseher und Computer verbrachte Zeit spielt eine Rolle bei der Entstehung von Übergewicht. Spiel und Sport statt Joystick, Fernbedienung und Bildschirm – so lautet das Motto für mollige Kinder und Jugendliche.

Auch die Krankenkassen haben die immense Bedeutung des Wohlbefindens und der Gesundheit unserer Kinder erkannt und bieten spezielle Angebote für Kinder an.

Im Rahmen meiner Tätigkeit als Ernärungsberaterin biete ich in Rosenheim SAFARIKIDS FitFood-Kurse an.
Detailierte Informationen zum Kurs finden Sie  hier 

Praxis für Ernährungsberatung
Eichfeldstr. 72
83026 Rosenheim

Naturheilpraxis Knörr
Oskar von Miller Str. 30
83714 Miesbach

Kurse & Seminare

Informieren Sie sich über das laufende Kursprogramm  hier klicken

Mitglied im


Ernaehrungsberaterin Bettina Knoerr Mitglied VFED 
Heilpraktikerin Knoerr Mitglied Arztenetz Rosenheim

Paracelsus


paracelsus banner

Kontakt


Telefon: 08031 69829
Email senden
 
Lage & Anfahrt